Rottaler24 Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)

Zahlungsmöglichkeiten

  • PayPal Plus 
  • PayPal Express
  • Kreditkarte 
  • Lastschrift (SEPA-konform)
  • Kauf auf Rechnung

PayPal Plus 

  • Mit PayPal Plus jede Menge Sicherheit
  • Mit Käuferschutz
  • Zahlung auch ohne PayPal Konto möglich
  • Zahlung mit Kreditkarte
  • Zahlung als Lastschrift
  • Rechnungskauf ( Bonitätsauskunft )

Vorkasse/Überweisung

Unsere Bankverbindung:

Rottaler24
Inh.
Andreas Breitenberger
Bank: Sparkasse Rottal - Inn
BIC: BYLADEM1EGF
IBAN: DE91 7435 1430 0010 2866 56

 

DHL Nachnahme

Nachnahmeentgelt (zusätzlich zum Paketpreis) + 4,90 EUR

Übermittlungsentgelt wird zusätzlich zum Nachnahmebetrag vom Paketzusteller kassiert + 2,00 EUR

Ausschließlich Barzahlung durch den Empfänger möglich.

 

Kauf auf Rechnung

Die Zahlung per Rechnung ist unter folgender Bedingung möglich:

Nach Bonitätsauskunft

Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 14 Tagen auszugleichen.

 

Informationen zur Identitätsprüfung bei PayPal und zum Datenaustausch mit Kreditauskunfteien (Bonitätsauskunft) 

Was ist eine Identitätsprüfung?

Gerade der bargeldlose Zahlungsverkehr erfordert zuverlässige Verfahren zur Überprüfung der Identität der Beteiligten. Um unsere Kunden vor Betrug zu schützen und einen reibungslosen und sicheren Zahlungsverkehr und Datenaustausch gewährleisten zu können, führen wir deshalb Identitätsprüfungen durch.

Indem Sie einer Identitätsprüfung zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die angegebenen persönlichen Daten (derzeit Vor- und Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort sowie Geburtsdatum) mit bestehenden Datenbanken von externen Auskunfteien wie SCHUFA abgleichen.

Detaillierte aktuelle Informationen zu der Art und den jeweiligen Auskunfteien, mit denen wir zusammenarbeiten, finden Sie in unseren Datenschutzgrundsätzen auf unserer Website www.paypal.de bzw. falls Sie über kein PayPal-Konto verfügen, in den "PayPal-Datenschutzgrundsätzen für von PayPal abgewickelte Zahlungen".

Ein weiterer Datenaustausch bzw. eine Übermittlung einer eventuell abweichenden Anschrift im Rahmen der Identitätsprüfung und Speicherung Ihrer Daten im Datenbestand der Auskunfteien findet ohne eine weitere Zustimmung Ihrerseits nicht statt. Die Tatsache der Überprüfung kann jedoch aus Gründen der Nachweisbarkeit in der Datenbank der jeweiligen Auskunftei für eine bestimmte Zeit gespeichert werden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Auskunftei.

Was ist eine Bonitätsauskunft?

Einige unserer Dienste erfordern, dass wir für unsere Kunden in Vorleistung gehen (etwa wenn Sie mit Lastschrift bezahlen wollen, im Rahmen von PayPal-Kreditprodukten oder wenn Sie als unser Kunde und Verkäufer nicht in der Lage sind, einen Auftrag auszuführen und wir dem Käufer gegenüber erstattungspflichtig sind, ohne von Seiten des Verkäufers den jeweiligen Betrag erstattet zu bekommen). Einige unserer Dienste umfassen weiterhin den Service, über Käufer eine Bonitätsauskunft einzuholen, wenn unser Kunde und Verkäufer diesen einen Kredit einzuräumen beabsichtigt. Es ist Teil des PayPal-Versprechens, Zahlungen den Zahlungsempfängern so schnell wie möglich gutzuschreiben und einbehaltene Zahlungen und Reserven auf das Notwendigste zu reduzieren. Deshalb ist es notwendig, dass wir uns die Zahlungswilligkeit und Zahlungsfähigkeit unserer Kunden für bestimmte Dienste durch eine Bonitätsauskunft bestätigen lassen. In unseren Datenschutzgrundsätzen auf unserer Website www.paypal.de bzw. in den PayPal-Datenschutzgrundsätzen für von PayPal abgewickelte Zahlungen finden Sie eine jeweils aktuelle Liste der Auskunfteien, bei denen wir gegebenenfalls Bonitätsauskünfte anfragen.

Welche Daten beinhaltet die PayPal-Anfrage an die Kreditauskunfteien im Rahmen einer Bonitätsauskunft? Welche Daten verbleiben bei der Auskunftei?

Mit Ihrer Zustimmung zur Bonitätsprüfung und zu unseren Datenschutzgrundsätzen befreien Sie PayPal wie folgt vom Bankgeheimnis und erklären sich mit der Weitergabe folgender Daten an externe Auskunfteien wie SCHUFA und/oder infoscore Consumer Data einverstanden:

Daten, um die Kreditauskunft einzuholen: Name, Geburtsdatum, Adresse und Bankdaten. (Diese Daten und die Tatsache der Überprüfung können von der Auskunftei für eine bestimmte Zeit zu Nachweiszwecken in der Datenbank gespeichert werden.)
Daten über die Beantragung, die Aufnahme (in jedem Fall Kreditnehmer und Kreditbetrag bzw. Limits sowie bei Ratenkrediten zusätzlich Laufzeit und Ratenbeginn) und vereinbarungsgemäße Abwicklung (z.B. vorzeitige Rückzahlung, Laufzeitverlängerung) des Kredits.
Gegebenenfalls Informationen über nicht vertragsgemäßes Verhalten Ihrerseits: PayPal kann Daten über gegen Sie bestehende fällige Forderungen übermitteln. Dies ist zulässig, wenn Sie die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht haben, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen PayPals oder Dritter erforderlich ist und (i) die Forderung vollstreckbar ist oder Sie die Forderung ausdrücklich anerkannt haben oder (ii) Sie nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden sind, PayPal Sie rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und Sie die Forderung nicht bestritten haben oder (iii) das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen von PayPal fristlos gekündigt werden kann und PayPal Sie über die bevorstehende Datenübermittlung unterrichtet hat. Darüber hinaus kann PayPal auch Daten über sonstiges nicht vertragsgemäßes Verhalten (z.B. betrügerisches Verhalten) übermitteln. (Diese Tatsachen werden in der Datenbank der Auskunftei gespeichert und können u.a. zur Ermittlung Ihres Scoringwertes bei der Auskunftei verwendet werden.)
Ggf. dürfen weitere Informationen weitergegeben werden, wie in unseren dann geltenden Datenschutzgrundsätzen genannt, soweit eine Änderung der Datenschutzgrundsätze für Sie bindend ist.
Die Weitergabe von Angaben über Einkommens- und Vermögensverhältnisse, Kontostand oder zu einzelnen Transaktionen an eine Auskunftei im Rahmen der Identitätsprüfung und Speicherung Ihrer Daten im Datenbestand der Auskunfteien findet ohne eine weitere Zustimmung Ihrerseits nicht statt.

Die Auskunfteien, mit denen wir zusammenarbeiten, einschließlich ihrer Kontaktdaten sowie weiterer Informationen über die Verwendung der Daten durch diese Auskunfteien und Ihre Auskunftsrechte bei den Auskunfteien, finden Sie jeweils aktuell im Anhang zu unseren Datenschutzgrundsätzen auf unserer Website www.paypal.de bzw. in den PayPal-Datenschutzgrundsätzen für von PayPal abgewickelte Zahlungen. Bitte informieren Sie sich hierzu auch in den entsprechenden Bestimmungen der jeweiligen Auskunftei.

Welche Informationen bekommt PayPal im Falle einer Bonitätsauskunft auf Anfrage von den Kreditauskunfteien?

Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Bedingungen und unseren Datenschutzgrundsätzen befreien Sie uns wie folgt von jedem möglicherweise anwendbaren Bankgeheimnis und ermöglichen es uns, im Rahmen einer Bonitätsauskunft folgende Informationen von Kreditauskunfteien zu erhalten:

Bestätigung der Details zu Ihrer Identität, inkl. Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums.
Informationen zur voraussichtlichen Zahlungswilligkeit und Zahlungsfähigkeit in Form eines Scoringwertes aus beispielsweise persönlichen und demografischen Daten, Finanzdaten und Zahlungserfahrungen zur Prognose einer Ausfallwahrscheinlichkeit. Für die Berechnung des Scoringwertes kann die Kreditauskunftei, basierend auf einem mathematisch-statistischen Verfahren, auch demografische Daten nutzen.
Informationen zu Ihren Bankkonten (hier wird beispielsweise geprüft, ob die Details des Bankkontos mit den Stammdaten aus Name und Adresse übereinstimmen).
Bitte informieren Sie sich in unseren Datenschutzgrundsätzen bzw. in den PayPal-Datenschutzgrundsätzen für von PayPal abgewickelte Zahlungen, welche weiteren Informationen über Sie wir möglicherweise von externen Dritten erhalten.

Welche sonstigen Prüfungen kann PayPal zur Risiko-und Betrugsprävention durchführen?

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Auskunfteien und sonstigen Dritten, mit denen wir z.B. bei Risikoprüfungen und zur Betrugsprävention sowie zur Erhöhung der Sicherheit unserer Zahlungsdienste zusammenarbeiten, finden Sie – jeweils aktuell – in unseren Datenschutzgrundsätzen auf unserer Webseite www.paypal.de bzw. in den PayPal-Datenschutzgrundsätzen für von PayPal abgewickelte Zahlungen.


Datenschutz ist uns wichtig!

Ihre Zahlungsdaten werden verschlüsselt, um sie vor Missbrauch zu schützen, sodass Sie unbesorgt einkaufen können.

Käuferschutz

Unser Käuferschutz hilft Ihnen, wenn Ihr gekaufter Artikel nicht ankommt oder ganz und gar nicht der Beschreibung entspricht.
Melden Sie uns das Problem und wir prüfen Ihren Fall. Wenn Ihr Käuferschutzantrag berechtigt ist, erhalten Sie den gesamten Kaufpreis sowie die Versandkosten zurück.
Beispiele:
Sie haben ein Buch bestellt, aber eine DVD bekommen. Sie haben einen neuen Artikel gekauft, aber einen gebrauchten bekommen. Wesentliche Bestandteile fehlen und der Verkäufer hat nicht darauf hingewiesen.
Die heruntergeladene App funktioniert nicht wie beschrieben. Sie haben beschädigte Ware erhalten. Melden Sie uns das Problem und wir helfen Ihnen.
So geht Käuferschutz: 
Ihr Artikel ist nicht angekommen oder entspricht nicht der Beschreibung? Nehmen Sie einfach über Ihr PayPal-Konto mit dem Verkäufer Kontakt auf. Sie haben bis zu 180 Tage nach der Zahlung Zeit, das Problem zu melden.
Kommt es zu keiner Einigung, können Sie innerhalb weiterer 20 Tage uns die Klärung übertragen.
Ausnahmen vom Käuferschutz: 
Gutscheine, Fahrzeuge mit Motor, industrielle Maschinen und Artikel, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, individuell gefertigt wurden oder persönlich abgeholt werden, sind beispielsweise nicht vom Käuferschutz abgedeckt.
Schutz vor unberechtigten Zahlungen: 
Falls Sie uns einen unberechtigten Zugriff auf Ihr PayPal-Konto melden und Sie nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben, erstatten wir Ihnen den vollständigen Betrag.
Rückzahlungen: 
Sollte mal ein Artikel nicht ankommen oder nicht der Beschreibung des Verkäufers entsprechen, und die Bedingungen für den Käuferschutz sind erfüllt, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag sowie die Versandkosten zurück.
Unser Kundenservice: 
Wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand unberechtigt auf Ihr Konto zugreift oder dass Sie Opfer von Identitätsdiebstahl oder Phishing sind, lassen Sie es uns wissen. Wir helfen Ihnen, Ihr Konto zu schützen.


Ratenzahlung Powered by PayPal

Mit Hilfe der Ratenzahlung Powered by PayPal bieten wir Ihnen an, Ihren Wunsch schnell und unkompliziert zu finanzieren. Wir räumen Ihnen die Möglichkeit ein, in monatlichen Raten (vorbehaltlich Verfügbarkeit & Bonitätsprüfung) zu bezahlen.

Sie bekommen dennoch Ihre Bestellung schnell, weil Sie nicht zur Post oder Bank gehen müssen, um sich auszuweisen und die Ware direkt versandt werden kann.

Damit der Online-Antrag auf Ratenzahlung unkompliziert und sicher bearbeitet werden kann, haben wir den Zahlungsdienstleister PayPal mit der Bonitätsprüfung und dem Antragsverfahren für die Ratenzahlung beauftragt.

Ihre Bonität wird von PayPal in Echtzeit geprüft und Sie wissen sofort Bescheid, ob eine Zahlung auf Raten für Sie möglich ist. Für Sie heißt das: Den Ratenzahlungsvertrag schließen Sie mit unserem Shop ab.

Wir treten die Zahlungsforderung an PayPal ab und PayPal wird diese im eigenen Namen einziehen.

Wir bleiben jedoch Ihr Vertrags- und Ansprechpartner.

Wir ermöglichen Ihnen die Finanzierung Ihres Einkaufs mithilfe der Ratenzahlung Powered by PayPal.

In Sekundenschnelle, vollständig online, vorbehaltlich Bonitätsprüfung. Einzelpunkte: Wir ermöglichen Ihnen mithilfe der Ratenzahlung Powered by PayPal die Erfüllung besonderer Wünsche oder größerer Anschaffungen.

Zahlen Sie in monatlichen Raten vorbehaltlich Bonitätsprüfung und Verfügbarkeit. Ratenzahlung Powered by PayPal bietet einen sehr schnellen Antragsprozess, vollständig online, ohne Gang zur Post oder Bank.

Sie erfahren sofort, ob Sie Ihren Wunsch in Raten finanzieren können.

Weitere Informationen zur Ratenzahlung Powered by PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/installments-powered-by-paypal

Wie funktionieren Ratenzahlungen?

Mit Ratenzahlung bezahlen Sie Ihren Einkauf über einen bestimmten Zeitraum in gleichbleibenden Monatsraten, sodass Sie den gesamten Betrag nicht auf einmal entrichten müssen.

Wählen Sie einfach die Laufzeit, die Ihren finanziellen Verhältnissen entspricht. Sobald Sie die Ratenzahlung beantragen, lassen wir von PayPal eine Bonitätsprüfung durchführen.

Genehmigen wir die Ratenzahlung, senden wir Ihnen per E-Mail den Vertrag sowie die Details der Ratenzahlung einschließlich Zahlungstermine und Höhe der Monatsraten zu.

Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Sie den Einkauf abschließen.

Bei Fragen zu dieser Art von Kredit steht Ihnen der Kundenservice kostenlos unter der Rufnummer 0800 723 4721 zur Verfügung.

Die Laufzeiten betragen von 6 Monaten bis 24 Monaten.


Mit gutem Gewissen einkaufen

Deine Zahlungsinformationen werden nicht mit dem Händler geteilt und die meisten Deiner Einkäufe sind durch die Amazon A-Z Garantie geschützt.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Amazon Pay?

Amazon Pay ist ein Service, der es Dir ermöglicht auch auf externen Webseiten mit den in Deinem Amazon-Konto hinterlegten Zahl- und Versanddaten einzukaufen. Du brauchst kein weiteres Konto anlegen und kannst auf sämtliche hinterlegten Bezahl- und Lieferinformationen zugreifen um ganz einfach Deine bevorzugte Kombination auszuwählen. So sparst du viel Zeit und Mühe und kommst schneller zu deinen Lieblingsprodukten.

Muss ich ein extra Konto anlegen?

Wenn du bereits Amazon-Kunde bist, musst Du kein weiteres Konto anlegen. Du kannst Dich ganz einfach mit Deinen Amazon-Zugangsdaten einloggen. Einfach auf den Amazon Pay Button klicken und Deine bevorzugte Zahl- und Lieferart auswählen. 

Wo finde ich meine Amazon Pay Transaktionen?

Gehe zu pay.amazon.com/de und klicke oben rechts auf Login: "Käufer". Dort kannst Du Dich mit Deinen Amazon Anmeldedaten einloggen. Einmalige Bestellungen findest Du unter "Bestellungen" und Abonnements unter "Händlerverträge". Werden meine Kontodaten mit jemandem geteilt? Wir teilen keine Zahlungsinformationen mit anderen Händlern. Alle Transaktionen werden mit deinem Amazon-Konto verbunden und auch nur dort sind Deine Informationen hinterlegt. 

Was kostet es Amazon Pay zu benutzen?

Du kannst Amazon Pay kostenlos nutzen. Es gibt keine Gebühren für die Verwendung. Abhängig davon welche Kreditkarte Du verwendest, kann es jedoch sein, dass Dein Anbieter eine Gebühr für Einkäufe im Ausland erhebt. Dies kannst du in den AGB zu Deiner Kreditkarte nachlesen.

Wo ist meine Bestellung?

Wenn Du das Gefühl hast, dass ein Problem mit einer Deiner Bestellungen vorliegt, sollte Dir der Händler, bei dem Du bestellt hast, zunächst am besten weiterhelfen können, da die Ware aus seinem Lager versendet wird. Wenn du Amazon Pay verwendest, bist du jedoch zusätzlich durch die Amazon A-Z Garantie abgesichert und kannst Dich bei etwaigen Problemen wie gewohnt an den Amazon Customer Service wenden.

Welche Händler akzeptieren Amazon Pay?

Um eine Übersicht an Händlern zu sehen, die Amazon Pay anbieten, schaue auf unserer Teilnehmende Händler-Seite vorbei. Ansonsten siehst Du unseren Button während des Checkouts oder vorher im Warenkorb. Hast Du noch kein Konto bei dem entsprechenden Händler angelegt, kannst Du Dir Zeit sparen und ganz einfach mit Amazon Pay und Deinen bereits hinterlegten Zahlungsdetails bezahlen. 

Kann ich Amazon.de Geschenkkarten mit Amazon Pay verwenden?

Leider ist es aktuell nicht möglich, Guthaben von Amazon.de oder Geschenkkarten bei Bezahlung mit Amazon Pay einzusetzen. 

Weitere Informationen, sowie Hilfe findest Du auf unserer Support-Seite.